Künstlergespräch mit Formafantasma

Foto: Marco Cappelletti

Künstlergespräch: Formafantasma
3. Juni 2022, 18 Uhr
Moderation: Tulga Beyerle (Direktorin, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg)

Das Gespräch findet online via Zoom statt und wird im Kunsthaus Hamburg Foyer übertragen. Für die Teilnahme am digitalen Format ist eine Registrierung nötig.


Formafantasma ist ein forschungsorientiertes Designstudio, das die ökologischen, historischen, politischen und sozialen Faktoren untersucht, welche für das Design heute prägend sind. In einem Gespräch mit der Direktorin des Museums für Kunst und Gewerbe in Hamburg sprechen sie über die Ausstellung im Kunsthaus Hamburg und setzen diese in Beziehung zu ihrem besonderen Zugang zu gestalterischen Fragen.

Seit der Gründung ihres Designstudios im Jahr 2009 sehen sich die Italiener Andrea Trimarchi und Simone Farresin einem verantwortungsvollen Bewusstsein verbunden und verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz des Designthinking. Seit September 2020 leiten Trimarchi und Farresin die Abteilung GEO-Design an der Design Academy in Eindhoven.


Weiteres Rahmenprogramm

Vortrag: The Mediated Plant 
3. Juni 2022, 19:30 Uhr
Teresa Castro (Assoziierte Professorin, Filmwissenschaften, Université Sorbonne Nouvelle)

Baum-Entdeckungstour im Kellinghusenpark: Artenvielfalt kennen lernen
19. Juni 2022, 11 – 13 Uhr
mit Dr. Katharina Henne, Biologin (Umweltpädagogin)

Vortrag: Waldschutz und der lange Schatten der Kolonisierung
23. Juni 2022, 19 Uhr
Jutta Kill (Biologin)


Ausstellungsrundgänge
Wir bitten um Anmeldung unter register@kunsthaushamburg.de

Sonntag, 5. Juni 2022, 15 Uhr
Donnerstag, 23. Juni 2022, 18 Uhr
Donnerstag, 7. Juli 2022, 18 Uhr
Sonntag, 17. Juli 2022, 15 Uhr


Mit freundlicher Unterstützung von